Home     English     Español
BODEGA GÄSTEHAUS MENU EVENTS GÄSTEBUCH BILDER KONTAKT

 

Andere Presses Artikel

Die Wüste lebt

Lanzarote: ungeahnte Genüsse

Unterwegs - Restaurants auf Lanzarote

.....Folgt man von Uga aus der Straße Richtung La Geria , so stößt man nach kurzer Zeit auf das Hinweisschild zur Bodega El Chupadero .

Am Ende einer schmalen Schotterpiste, Touristenbusse müssen leider draußen bleiben, liegt ein ehemaliges, dezent restauriertes Weingut.

Mit grandiosem Panoramablick auf blau-schwarze Vulkankegel und Tausende von Reben in ihren schwarzen Nestern kann man hier Kleinigkeiten wie geräucherten Ziegenkäse, Schinken oder eine leckere Tomatensuppe zu sich nehmen und dazu die bäuerlichen, nicht ganz leichten Malvasier-Weine von der Insel probieren.

Eckard Krüger



DAS NEUE BLATT         

Feuriges Lanzarote - Experten-Tip

Volker Bromund kennt sich auf Lanzarote bestens aus und verrät seine Geheimtips:

Zu einem Urlaub auf Lanzarote gehört unbedingt eine Auto-Tour über die Insel. Meine Ziele sind entweder die ausgedehnten Papagazo-Strände im Süden oder die bizarre Wildnis der Feuerberge im Timanfaya-Nationalpark.

Hier habe ich auch mein Lieblingsrestaurant entdeckt:
In der Bodega 'El Chupadero' im Weinanbaugebiet La Geria gibt's tolle Tapas (Vorspeisen) wie den berühmten Schinken "jamon serrano" oder Ziegenkäse. Dazu schmeckt ein leichter Lanzarote-Wein.
Für ca. 20 Mark wird man hier richtig satt.

 

 





Links   
Webdesign by WDM - © El Chupadero - Lanzarote Bodega